Wenn Sie die­sen Schritt erreicht haben, haben Sie es geschafft und Ihre Web­sei­te steht nun für Ihre Inter­es­sen­ten und zukünf­ti­gen Kun­den bereit. Jetzt ist der Zeit­punkt gekom­men, Ihre Web­sei­te opti­mal an Ihre Ziel­grup­pe anzu­pas­sen und somit lau­fend zu ver­bes­sern. Opti­mie­ren und aus­wer­ten der Web­sei­te sind zwei Arbei­ten, die oft ver­nach­läs­sigt wer­den.

Ich möch­te Ihnen nun zwei Tools vor­stel­len, mit denen Sie Ihre Web­sei­te opti­mie­ren und wei­ter­ent­wi­ckeln kön­nen — und das ganz kos­ten­los:

 

Werten Sie Ihre Webseite mir google Analytics aus

Zum einen fin­den Sie in Goog­le-Ana­ly­tics ein aus­ge­zeich­ne­tes und ver­läss­li­ches Tool. Die­ses Werk­zeug unter­sucht  in einer gro­ßen Detail­tie­fe, woher die Besu­cher Ihrer Web­site stam­men, wie sie sich auf der Sei­te bewe­gen und wie lan­ge sie auf auf wel­cher Sei­te blei­ben. Goog­le Ana­ly­tics erlaubt zudem eine Erfolgs­kon­trol­le und ist aus gutem Grun­de eines der  meist­ver­wen­dets­ten Web-Ana­ly­se­werk­zeu­ge.

 

Führen Sie eine professionelle Suchmaschinen-Optimierung durch

Search-Engi­ne-Opti­miz­a­ti­on, kurz SEO genannt, ist sehr wich­tig um Ihre Home­page zu opti­mie­ren. Um Ihre Web­sei­te so hoch wie mög­lich im Goog­le-Suche­re­geb­nis zu ran­ken, soll­te Sie die von Goog­le vor­ge­ge­be­nen Regeln beach­ten. SEO ist kei­ne Wis­sen­schaft — beach­ten Sie die Regeln der Such­ma­schi­nen-Opti­mie­rung, wie Sie sie in mei­ner drei­tei­lin­gen kos­ten­lo­sen Vide­orei­he zur Such­ma­schi­nen-Opti­mie­rung auf­ge­führt sind und Sie wer­den sehr hoch gerankt.

Ins­be­son­de­re für die loka­le Suche — local SEO — in Ihrer Hei­mat­ge­ge­gend ist dies ein her­vor­ra­gen­des Invest­ment in die Kun­den­ge­win­nung. Tra­gen Sie sich hier in mei­nen drei­tei­lin­gen kos­ten­lo­sen Such­ma­schi­nen-Opti­mie­rungs-Kurs ein und set­zen Sie die­se Infor­ma­tio­nen selbst in Ihrer Web­sei­te um — es ist leich­ter also Sie den­ken. Beim Schrei­ben eines Arti­kels wird Ihnen die­se Vor­ge­hens­wei­se so ver­traut wer­den, dass Sie die Such­ma­schi­nen-Opti­mie­rung qua­si auto­ma­tisch gleich mit­ma­chen.

Über den Autor